Glamour Shopping Week 2017 | Pt. 2

Letzten Montag hat Elisa bereits ihre Favoriten aller Shops, die bei der Glamour Shopping Week mitmachen vorgestellt, die uns auch diesen Oktober wieder mit ihren Rabatten das Geld schneller aus dem Geldbeutel ziehen, als es uns lieb ist.

Wer die Karte nicht immer mit sich rumschleppen möchte, kann übrigens auch ganz bequem die Glamour Shopping Week App runterladen und hat alle Angebote direkt parat. Aber nicht nur das. Ihr habt dort eine Karte auf der alle mitmachenden Läden in eurer Nähe angezeigt werden und eure Favoriten der einzelnen Shops können gespeichert werden. An der Kasse zeigt man die App mit der freigeschalteten Karte einfach vor und schon hat man den ein oder anderen Euro gespart. Nicht schlecht, oder?

„Ach, da gibt es 20 %. Zack, gekauft. Oh, da ja auch…“ Schwupps, schon ist das Portemonnaie wieder leer. Nur gut, dass die Shopping Week am Anfang des Monats ist. Ein kluger Schachzug und ich falle zweimal pro Jahr wieder in die Falle.

Alle 180 Shops die mitmachen findet ihr hier. Und jetzt gibt es meinen kleine aber feine Favoritenauswahl:

collage-tgob-pauline-glamour-shw-okt.2017

  • Office London, 20% auf das gesamte Sortiment: Office London ist mir tatsächlich das erste Mal in London selbst aufgefallen und seitdem bin ich großer Fan der Schuhauswahl. Für diesen Herbst habe ich noch keine Boots und finde diese hier mehr als spannend!
  • Home24, 20% auf das gesamte Sortiment: Mein Umfeld wird es nicht mehr hören können, aber ich ziehe desen Monat um und bin dementsprechend eher auf Interior Shops fokussiert. Überraschenderweise gibt es auch einige die bei der Shopping Week mitmachen. Dieses Sofa von Home24 gefällt mir sehr gut und mit 20% weniger könnte es in mein kleines Appartement einziehen…
  • Gina Tricot, 20% auf das gesamte Sortiment: Jeans kaufen ist – neben Mänteln und Stiefeln – mein least favourite beim Shoppen. Bei Gina Tricot habe ich vor ein paar Jahren mal die Kristen gekauft und bin seitdem absoluter Fan und kaufe (fast) keine andere mehr. Riesen Empfehlung!
  • Foodist, 33% auf die erste Fine Food Box: Foodist lächelt mich jeden Morgen auf dem Weg zu Arbeit von riesigen Leuchttafeln an. Seitdem möchte ich die Box, in der jeden Monat eine Auswahl von sechs bis acht außergewöhnliche Delikatessen, Snacks und Getränke von Manufakturen aus ganz Europa zur Verfügung stellt. Für einen Foodie wie mich der absolute Traum.
  • Urban Outfitters, 20% auf alles mit Ausnahme bestimmter Marken: Nachdem ich zufällig mitbekommen habe, dass Urban Outiffters auch Wohnaccesoires hat, bin ich schwer begeistert. Diese süße Elefantentasse ist mir schon öfter aufgefallen und ich glaube es wird Zeit sie mir zu kaufen.
  • Douglas, 20% auf Beuty-Produkte: Keine Glamour Shoppin Week wäre komplett ohne ein Besuch bei Douglas. Seit einer ganzen Weile schiele ich schon auf die Bronzer der les Sahariennes Reihe von Yves Saint Laurent. Laut der Yves Saint Laurent Seite eine balm-to-powder Formel. Ich habe sie schon etliche Male auf meinem Handrücken verschmiert und die Formel ist wirklich einzigartig und wunderbar angenehm auf der Haut. Ihr merkt, ich bin schon angefixt. Außerdem ist Bronzer wahrscheinlich mein liebstes Produkt dekorativer Kosmetik.

Das soll es erstmal gewesen sein. Habt ihr irgendwelche Tipps oder Shops auf die ihr euch besonders freut? 🙂


6 Gedanken zu “Glamour Shopping Week 2017 | Pt. 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s