Sothys Kosmetik

Vor ein paar Wochen hatten wir die Ehre ein Päckchen, genau genommen zwei, von der Firma Sothys geschickt zu bekommen. Bei dem einen Päckchen handelt es sich um eine monatliche Abo-Box und das zweit Päckchen war gefüllt mit der neuen Kosmetik Kollektion von Sothys, um die es heute gehen soll.

Elisa und ich haben uns die Produkte aufgeteilt, damit wir beide ein paar Kosmetikprodukte testen und unseren Senf dazu abgeben können.

IMG_0799FullSizeRender

Ich habe den Lidschatten, den Eyeliner und einen liquid lipstick getestet und damit einen schnellen Look geschminkt und für euch festgehalten.

IMG_1099

IMG_1097

Leider muss ich sagen, dass mir der Liquid Lipstick überhaupt nicht gefallen hat. Er ist sehr schnell ausgelaufen, das heißt über die Konturen meiner Lippe hinaus gelaufen. Mit Hilfe eines Lipliners hätte man dieses Problem eventuell in den Griff bekommen. Allerdings hat er sich ziemlich rutschig auf den Lippen angefühlt, er hat leider sehr schlecht gedeckt und ist fleckig geworden während des Auftrags und hat einen extrem nasses Finish. Letzteres ist persönliche Präferenz, aber ich finde auf schmalen Lippen wie die meinen ist es nicht sehr schmeichelhaft.

Daraufhin habe ich den Lippenstift gewechselt und war mehr als glücklich mit dem Endergebnis!

IMG_1100

Der Lidschatten hat eine butterweiche Konsistenz, trotz des matten Finishs. Außerdem ist er extrem gut pigmentiert und lässt sich toll verblenden. Die Farbe, ein schlammiges grün/braun/grau – oh Gott, die Beschreibung ist ähnlch gut wie die meiner Augenfarbe im Perso „grün / grau / blau“; aha, also alles und nichts? -, mit eher kühlem Unterton gefällt mir sehr gut und hat meine blauen Augen schön betont. Ich würde aber sagen, dass er jeder Augenfarbe steht.

FullSizeRender(2)

Der Eyeliner ist dunkelgrau und auch sehr angenehm zu verwenden. Die Spitze ist sehr präzise, weswegen man den Wing wunderbar einfach wie mit einem Filzstift ziehen kann. Oder auch einfach einen schmalen Lidstrich zur Betonung und Verdichtung des Wimpernkranzes ziehen.

FullSizeRender(3)

Beide Produkte haben toll gehalten und sind, obwohl ich sie ohne Base verwendet habe in keine Fältchen gerutscht oder haben sich am oberen Lid abgestempelt. Diese beiden Produkte werde ich in Zukunft gerne häufiger verwenden. Gerne auch einzeln, für einen eher natürlicheren Look oder in Kombination zum Aufgehen – wie schön Erwachsen sich das anhört.

Alle Produkte, die sich auf meinem Gesicht befinden: 

Und nun zu Elisas Meinung, zu den von ihr getesteten Produkten.

Auch ich durfte einen Liquid Lipstick testen. Die Farbe ist ein helles Peach und sprach mich deshalb allein schon sehr an. Pauline hatte mir schon erzählt, dass der Lippenstift auf den Lippen leider zerläuft. Also habe ich sofort mit einem Lipliner gearbeitet. Das hat definitiv geholfen.

FullSizeRender(1)

Die Farbe deckt nicht richtig und nach einer Weile rutscht bei mir leider alles in die Lippenfältchen. Ich habe dann an einem anderen Tag nur etwas von dem Lippenstift auf die Lippen mit den Fingern getupft und da sah es gut aus.

Da der Lippenstift nicht matt trocknet, hält er nur bis zum nächsten Kaffee.

Der Eyeshadow Pencil ist hingegen mein Favorit! Die Farbe ist ein helles Champagner mit leichtem goldenen Glitzer. Wenn der Lidschatten auf dem Auge verteilt ist und man einen Moment wartet, dann trocknet er richtig und hält sehr lange.

FullSizeRender(4)

Ich habe ihn aber auch als Base benutzt und das hat super funktioniert. Man muss sich nur etwas beeilen, damit der Lidschatten nicht zu schnell trocknet.

Die beiden Foundations hatten leider nicht meinen Farbton. Ich hab sie trotzdem mal an einem Tag aufgetragen, an dem ich nicht rausgegangen bin. Die Deckkraft würde ich als Mittel einstufen. Man kann sie aber sehr gut aufbauen.

IMG_0781

Über den Tag hinweg ist die Foundation etwas in meine Lachfältchen gerutscht. Das passiert mir eigentlich bei allen Foundations (weshalb ich keine mehr trage). Also ist das kein Minuspunkt für mich.

In dem Päckchen war außerdem noch ein richtig richtig schöner Bronzer dabei. Pauline und ich haben aber entschieden, dass der in unsere Verlosungs-Box für euch kommt. Ihr könnt also in Zukunft gespannt sein. 🙂

Zuletzt möchten wir noch anmerken, dass gerade die flüssigen Produkte sehr geruchsintensiv sind. Wer das nicht mag, wird sich mit Sothys wahrscheinlich nicht anfreunden können. Aber ihr solltet definitiv mal einen Blick auf die Homepage wagen, es gibt noch so viel schöne Produkte.

Die Make-Up und Pflegeprodukte könnt ihr in exklusiven Instituten und Spas kaufen. Ob auch ein Institut bei euch in der Nähe ist, könnt ihr hier nachsehen.

Habt einen schönen Sonntag.

Pauline & Elisa

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s